Login Form

Wer ist online?

Newsletter

Reklame

Zukunftsausblick

Sofern unser Projekt zustande kommt.

g.fast

 

MEDIENINFORMATION

Niedernhagen, 11. Mai 2015 | 15 Uhr | Kabelverzweiger Niedernhagen Schneppicker Weg

Gummersbach Niedernhagen wird schneller: Telekom startet mit Vectoring Ausbau

  •               35 Meter Glasfaser und 1 Verteiler voller Technik für Netz-Ausbau.
  •               Mehr Tempo im Internet: bis zu 100 MBit/s.
  •               ALLE Haushalte können ab Q2 2016 schnelles Internet nutzen.

 

Jetzt kann es losgehen.

 

Durch das Engagement der Niedernhagener Bürger ist es gelungen eine große Anzahle von Vorverträgen für die Nutzung von Telekom-Tarifen zu gewinnen und damit die Telekom als Partner für den Ausbau von schnellen Internetanschlüssen in Gummersbach Niedernhagen zu gewinnen.

 

„Wir freuen uns sehr über das Vertrauen, dass uns die Niedernhagener Bürger ausgesprochen haben mit diesem Projekt!“ sagt Anja Oppermann, kommunale Ansprechpartnerin der Telekom.

 

Das Unternehmen wird ca. 35 m Glasfaser verlegen und 1 Multifunktionsgehäuse mit modernster Technik ausstatten. Dadurch werden alle Haushalte in Niedernhagen bis Ende April 2016 Vectoring-fähig.

Vectoring ist ein Datenturbo auf dem VDSL-Netz. Im Vergleich zu einem bisherigen VDSL-Anschluss (Very Highspeed Digital Subscriber Line) verdoppelt sich das maximale Tempo beim Herunterladen auf bis zu 100 Megabit pro Sekunde (MBit/s). Beim Heraufladen vervierfacht sich das Tempo sogar auf bis zu 40 MBit/s. Das hilft beim Austausch von Dokumenten, Fotos und Videos über das Netz. Das neue Netz wird so leistungsstark sein, dass Telefonieren, Surfen im Internet und Fernsehen gleichzeitig möglich sind.

             

"Die Niedernhagener haben ihre Breitband-Zukunft selbst in die Hand genommen. Ich freue mich über das Engagement des Ortsvereins und gratuliere allen Mitwirkenden zu ihrem Erfolg.“

sagt Bürgermeister Frank Helmenstein . „Schnelle Internetverbindungen sind aus dem Leben unserer Bürgerinnen und Bürger nicht mehr wegzudenken – privat und geschäftlich. Sie sind ein wichtiger Standortvorteil.“

 

Ich bin sehr froh und glücklich darüber, dass wir gemeinsam mit unserem Einsatz für den Ausbau des DSL Netzes in unserem und den umliegenden Dörfern sorgen konnten“

Andreas Rudolph – Vorsitzender Ortsverein Niedernhagen e.V.

 

Drei Schritte zum schnellen Internet

Erfolg in drei Etappen. Erstens: Auf der Strecke zwischen der örtlichen Vermittlungsstelle und dem Multifunktionsgehäuse wird das Kupferkabel durch Glasfaserkabel ersetzt. Glasfaser ist das schnellste Übertragungsmedium. Für Gummersbach Niedernhagen wurde für den größten Teil der Strecke die kostengünstige Variante der oberirdischen Verlegung – Bau einer Mastlinie auf 2200 m, gewählt.

Zweitens: Die grauen Kästen am Straßenrand werden intelligent. Sie werden mit modernster Technik ausgestattet und zu einer Art Mini-Vermittlungsstelle. Hier werden unter anderem die Datenpakete vom Kupferkabel auf die Glasfaser übergeben. Diese sogenannten Multifunktionsgehäuse (MFG) werden über das Ausbaugebiet verteilt. Die Entfernung zwischen Kunde und MFG soll möglichst gering sein. Es gilt die Faustformel: Je näher der Kunde am MFG wohnt, desto höher ist seine Geschwindigkeit.

Drittens: Die Kupferleitung, die vom MFG zum Kunden führt, wird mit der Vectoring-Technik schneller. Die neue Technik beseitigt die elektromagnetischen Störungen, die auf der Kupferleitung auftreten. Dadurch ist mehr Tempo beim Herauf- und Herunterladen möglich. Beim Herunterladen erhöht sich die Geschwindigkeit von 50 auf bis zu 100 Megabit pro Sekunde (MBit/s). Beim Heraufladen vervierfacht sich die Geschwindigkeit von 10 auf bis zu 40 MBit/s. Das hilft beim Austausch von Dokumenten, Fotos und Videos über das Netz. Das neue Netz wird so leistungsstark sein, dass Telefonieren, Surfen im Internet und Fernsehen gleichzeitig möglich sind.

 

01.02.2015
Unsere Webseite geht online
 
25.01.2015
Gründung Ortsverein-Niedernhagen

DATENSCHUTZERKLÄRUNG

  • 1 Allgemeines

Ihre personenbezogenen Daten (z. B. Anrede, Name, Anschrift, E-Mail-Adresse, Telefonnummer) werden von uns nur gemäß den Bestimmungen des deutschen Datenschutzrechts und des Datenschutzrechts der Europäischen Union (EU) verarbeitet. Die nachfolgenden Vorschriften informieren Sie neben den Verarbeitungszwecken, Empfängern, Rechtsgrundlagen, Speicherfristen auch über Ihre Rechte und den Verantwortlichen für Ihre Datenverarbeitung. Diese Datenschutzerklärung bezieht sich nur auf unsere Websites. Falls Sie über Links auf unseren Seiten auf andere Seiten weitergeleitet werden, informieren Sie sich bitte dort über den jeweiligen Umgang mit Ihren Daten.

  • 2 Kontaktaufnahme

(1) Verarbeitungszweck

Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns per E-Mail, Kontaktformular etc. zur Verfügung stellen, verarbeiten wir zur Beantwortung und Erledigung Ihrer Anfragen. Sie sind nicht verpflichtet, uns Ihre personenbezogenen Daten bereitzustellen. Aber ohne Mitteilung Ihrer E-Mail-Adresse können wir Ihnen auch nicht per E-Mail antworten.

(2) Rechtsgrundlagen

  1. a) Sollten Sie uns eine ausdrückliche Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer Daten gegeben haben, ist Art. 6 Abs. 1a) DSGVO die Rechtsgrundlage für diese Verarbeitung.
  2. b) Sollten wir Ihre Daten zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen verarbeiten, ist Art. 6 Abs. 1b) DSGVO die Rechtsgrundlage.
  3. c) In allen anderen Fällen (insbesondere bei Nutzung eines Kontaktformulars) ist Art. 6 Abs. 1f) DSGVO die Rechtsgrundlage.

WIDERSPRUCHSRECHT: Sie haben das Recht, der Datenverarbeitung, die auf der Grundlage des Art. 6 Abs. 1f) DSGVO erfolgt und nicht der Direktwerbung dient, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit zu widersprechen.

Im Falle der Direktwerbung können Sie der Verarbeitung hingegen ohne Angabe von Gründen jederzeit widersprechen.

(3) Berechtigtes Interesse

Unser berechtigtes Interesse an der Verarbeitung besteht darin, mit Ihnen auf schnellem Wege zu kommunizieren und Ihre Anfragen kostengünstig zu beantworten. Wenn Sie uns Ihre Anschrift mitteilen, behalten wir uns vor, diese für postalische Direktwerbung zu verwenden. Ihr Interesse am Datenschutz können Sie durch eine sparsame Datenweitergabe (z. B. Verwendung eines Pseudonyms) wahren.

(4) Empfängerkategorien

Hostinganbieter, Versanddienstleister bei Direktwerbung

(5) Speicherdauer

Ihre Daten werden gelöscht, wenn sich aus den Umständen entnehmen lässt, dass Ihre Anfrage bzw. der betroffene Sachverhalt abschließend geklärt ist.

Falls es jedoch zu einem Vertragsschluss kommt, werden die nach Handels- und Steuerrecht erforderlichen Daten von uns für die gesetzlich bestimmten Zeiträume aufbewahrt, also regelmäßig zehn Jahre (vgl. § 257 HGB, § 147 AO).

(6) Widerrufsrecht

Sie haben im Fall der Verarbeitung aufgrund Ihrer Einwilligung das Recht, Ihre Einwilligung jederzeit zu widerrufen.

  • 3 Kommentare

(1) Verarbeitungszweck

Es besteht die Möglichkeit einen Kommentar zu verfassen. Ihre Daten (z. B. Name/Pseudonym, E-Mail-Adresse, Website) werden dann nur für den Zweck der Veröffentlichung Ihres Kommentars verarbeitet.

(2) Rechtsgrundlage

Rechtsgrundlage für diese Verarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 f) DSGVO.

(3) Berechtigtes Interesse

Unser berechtigtes Interesse ist der öffentliche Austausch von Nutzermeinungen zu bestimmten Themen und Produkten. Die Veröffentlichung dient u. a. der Transparenz und Meinungsbildung. Ihr Interesse am Datenschutz bleibt gewahrt, da Sie Ihren Kommentar unter einem Pseudonym veröffentlichen können.

(4) Speicherdauer

Eine bestimmte Speicherdauer ist nicht vorgesehen. Sie können jederzeit die Löschung Ihres Kommentars verlangen.

(5) WIDERSPRUCHSRECHT

Sie haben das Recht, der Datenverarbeitung die auf der Grundlage des Art. 6 Abs. 1 f) DSGVO erfolgt und nicht der Direktwerbung dient aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit zu widersprechen.

Im Falle der Direktwerbung können Sie der Verarbeitung hingegen ohne Angabe von Gründen jederzeit  widersprechen.

  • 4 Informationen über Cookies

(1) Verarbeitungszweck

Auf dieser Webseite werden technisch notwendige Cookies eingesetzt. Es handelt sich dabei um kleine Textdateien, die in bzw. von Ihrem Internetbrowser auf Ihrem Computersystem gespeichert werden. 

(2) Rechtsgrundlage

Rechtsgrundlage für diese Verarbeitung ist Art. 6 Abs.1 f) DSGVO.

(3) Berechtigtes Interesse

Unser berechtigtes Interesse ist die Funktionsfähigkeit unserer Webseite. Die durch technisch notwendige Cookies erhobenen Nutzerdaten werden nicht zur Erstellung von Nutzerprofilen verwendet. Dadurch wird Ihr Interesse am Datenschutz gewahrt.

(4) Speicherdauer

Die technisch notwendigen Cookies werden im Regelfall mit dem Schließen des Browsers gelöscht.Dauerhaft gespeicherte Cookies haben eine unterschiedlich lange Lebensdauer von einigen Minuten bis zu mehreren Jahren.

(5) WIDERSPRUCHSRECHT

Falls Sie die Speicherung dieser Cookies nicht wünschen, deaktivieren Sie bitte die Annahme dieser Cookies in Ihrem Internetbrowser. Dies kann aber eine Funktionseinschränkung unserer Webseite zur Folge haben. Dauerhaftgespeicherte Cookies können Sie ebenfalls jederzeit über Ihren Browser löschen.

  • 5 Social Plugins

(1) Wir verwenden Social Plugins von facebook.com, betrieben durch Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA. Die Plugins sind an dem Facebook Logo oder dem Zusatz "Facebook Social Plugin" zu erkennen. Wenn Sie z. B. den "Gefällt mir" Button anklicken oder einen Kommentar abgeben, wird die entsprechende Information von Ihrem Browser direkt an Facebook übermittelt und dort gespeichert. Weiterhin macht Facebook Ihre Vorlieben für Ihre Facebook-Freunde öffentlich. Sind Sie bei Facebook eingeloggt, kann Facebook den Aufruf unserer Seite Ihrem Facebook-Konto direkt zuordnen. Auch wenn Sie nicht eingeloggt sind oder gar kein Facebook-Konto besitzen, übermittelt Ihr Browser Informationen (z. B. welche Website Sie aufgerufen haben, Ihre IP-Adresse), die von Facebook gespeichert werden. Details zum Umgang mit Ihren persönlichen Daten durch Facebook sowie Ihren diesbezüglichen Rechten entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen von Facebook. Wenn Sie nicht möchten, dass Facebook die über unsere Websites über Sie gesammelten Daten Ihrem Facebook-Konto zuordnet, müssen Sie sich vor Ihrem Besuch unserer Websites bei Facebook ausloggen. Sie können das Laden der Facebook Plugins auch mit Add-Ons für Ihren Browser komplett verhindern, z. B. mit dem "Facebook Blocker" (Facebook).

(2) Wir verwenden mit Twitter und den Re-Tweet-Funktionen sog. "Social Plugins" von twitter.com, betrieben durch die Twitter Inc. 795 Folsom St., Suite 600, San Francisco, CA 94107, USA. Die Plugins sind mit einem Twitter-Logo wie z. B. dem blauen "Twitter-Vogel" gekennzeichnet. Wenn Sie die Re-Tweet Funktionen nutzen, werden die von Ihnen besuchten Websites Dritten bekanntgegeben und mit Ihrem Twitter-Account verbunden. Details zum Umgang mit Ihren Daten durch Twitter sowie zu Ihren Rechten und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer persönlichen Daten können Sie den Datenschutzhinweisen von Twitter entnehmen. Wenn Sie nicht möchten, dass Twitter die über unseren Webauftritt gesammelten Daten unmittelbar Ihrem Twitter-Account zuordnet, müssen Sie sich vor Ihrem Besuch unserer Website bei Twitter ausloggen. Sie können das Laden der Twitter Plugins auch mit Add-Ons für Ihren Browser komplett verhindern, z. B. mit dem Skript-Blocker (NoScript).

(3) Social Plugins von Google+ Auf unserer Website werden sog. Social Plugins ("Plugins") des sozialen Netzwerkes Google+, das von der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA ("Google") betrieben wird, verwendet. Die Plugins sind z. B. an Buttons mit dem Zeichen "+1" auf weißem oder farbigem Hintergrund erkennbar. Eine Übersicht über die Google Plugins und deren Aussehen finden Sie hier.

Wenn Sie eine Seite unseres Webauftritts aufrufen, die ein solches Plugin enthält, baut Ihr Browser eine direkte Verbindung zu den Servern von Google auf. Der Inhalt des Plugins wird von Google direkt an Ihren Browser übermittelt und in die Seite eingebunden. Durch die Einbindung erhält Google die Information, dass Ihr Browser die entsprechende Seite unseres Webauftritts aufgerufen hat, auch wenn Sie kein Profil bei Google+ besitzen oder gerade nicht bei Google+ eingeloggt sind. Diese Information (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird von Ihrem Browser direkt an einen Server von Google in die USA übermittelt und dort gespeichert.

Sind Sie bei Google+ eingeloggt, kann Google den Besuch unserer Website Ihrem Google+ Profil unmittelbar zuordnen. Wenn Sie mit den Plugins interagieren, zum Beispiel den "+1"-Button betätigen, wird die entsprechende Information ebenfalls direkt an einen Server von Google übermittelt und dort gespeichert. Die Informationen werden außerdem auf Google+ veröffentlicht und Ihren Kontakten auf Google+ angezeigt.

Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Google sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen von Google.

Wenn Sie nicht möchten, dass Google die über unseren Webauftritt gesammelten Daten unmittelbar Ihrem Profil auf Google+ zuordnet, müssen Sie sich vor Ihrem Besuch unserer Website bei Google+ ausloggen. Sie können das Laden der Google Plugins auch mit Add-Ons für Ihren Browser komplett verhindern.

  • 6 Webanzeigedienst mit Google Adsense

(1) Verarbeitungszweck

Auf diesen Seiten wird Google Adsense, ein Webanzeigendienst der Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland ("Google") eingesetzt, um  Werbung (Textanzeigen, Banner etc.) zu schalten. Dafür  speichert Ihr Browser Cookies (kleine Textdateien) auf Ihrer Festplatte. Diese Cookies werden von Google genutzt, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anzubieten und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Bei Apps werden Gerätekennungen eingesetzt. Außerdem werden Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weitergegeben. Diese Partner führen diese Informationen mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben.

(2) Rechtsgrundlage

Rechtsgrundlage für diese Verarbeitung ist Art. 6 Abs.1 a) DSGVO.

(3) Empfängerkategorien

Google und dessen Partnerunternehmen.

(4) Übermittlung an ein Drittland

Google Ireland Limited ist ein mit Google LLC verbundenes Unternehmen. Google LLC sitzt in den USA (1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043) und ist für das US-europäische Datenschutzübereinkommen „Privacy Shield“ zertifiziert, welches die Einhaltung des in der EU geltenden Datenschutzniveaus gewährleistet.

(5) Speicherdauer

Ihre personenbezogenen Daten werden nur solange gespeichert, wie Sie in die Verarbeitung eingewilligt haben.

(6) Widerruf der Einwilligung

Sie können Ihre Einwilligung jederzeit dem Verantwortlichen gegenüber widerrufen.

YouTube

Unsere Website nutzt Plugins der von Google betriebenen Seite YouTube. Betreiber der Seiten ist die YouTube, LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA.

Wenn Sie eine unserer mit einem YouTube-Plugin ausgestatteten Seiten besuchen, wird eine Verbindung zu den Servern von YouTube hergestellt. Dabei wird dem YouTube-Server mitgeteilt, welche unserer Seiten Sie besucht haben.

Des Weiteren kann Youtube verschiedene Cookies auf Ihrem Endgerät speichern. Mit Hilfe dieser Cookies kann Youtube Informationen über Besucher unserer Website erhalten. Diese Informationen werden u. a. verwendet, um Videostatistiken zu erfassen, die Anwenderfreundlichkeit zu verbessern und Betrugsversuchen vorzubeugen. Die Cookies verbleiben auf Ihrem Endgerät, bis Sie sie löschen.

Wenn Sie in Ihrem YouTube-Account eingeloggt sind, ermöglichen Sie YouTube, Ihr Surfverhalten direkt Ihrem persönlichen Profil zuzuordnen. Dies können Sie verhindern, indem Sie sich aus Ihrem YouTube-Account ausloggen.

Die Nutzung von YouTube erfolgt im Interesse einer ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar.

Weitere Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von YouTube unter: https://policies.google.com/privacy?hl=de.

Google Web Fonts

Diese Seite nutzt zur einheitlichen Darstellung von Schriftarten so genannte Web Fonts, die von Google bereitgestellt werden. Die Google Fonts sind lokal installiert. Eine Verbindung zu Servern von Google findet dabei nicht statt.

Google reCAPTCHA

Wir nutzen “Google reCAPTCHA” (im Folgenden “reCAPTCHA”) auf unseren Websites. Anbieter ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA (“Google”).

Mit reCAPTCHA soll überprüft werden, ob die Dateneingabe auf unseren Websites (z.B. in einem Kontaktformular) durch einen Menschen oder durch ein automatisiertes Programm erfolgt. Hierzu analysiert reCAPTCHA das Verhalten des Websitebesuchers anhand verschiedener Merkmale. Diese Analyse beginnt automatisch, sobald der Websitebesucher die Website betritt. Zur Analyse wertet reCAPTCHA verschiedene Informationen aus (z.B. IP-Adresse, Verweildauer des Websitebesuchers auf der Website oder vom Nutzer getätigte Mausbewegungen). Die bei der Analyse erfassten Daten werden an Google weitergeleitet.

Die reCAPTCHA-Analysen laufen vollständig im Hintergrund. Websitebesucher werden nicht darauf hingewiesen, dass eine Analyse stattfindet.

Die Datenverarbeitung erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse daran, seine Webangebote vor missbräuchlicher automatisierter Ausspähung und vor SPAM zu schützen.

Weitere Informationen zu Google reCAPTCHA sowie die Datenschutzerklärung von Google entnehmen Sie folgenden Links: https://policies.google.com/privacy?hl=de und https://www.google.com/recaptcha/intro/android.html.

  • 7 Partnerprogramm

Amazon Partnerprogramm Die Betreiber der Seiten nehmen am Amazon EU- Partnerprogramm teil. Auf unseren Seiten werden durch Amazon Werbeanzeigen und Links zur Seite von Amazon.de eingebunden, an denen wir über Werbekostenerstattung Geld verdienen können. Amazon setzt dazu Cookies ein, um die Herkunft der Bestellungen nachvollziehen zu können. Dadurch kann Amazon erkennen, dass Sie den Partnerlink auf unserer Website geklickt haben. Die Speicherung von “Amazon-Cookies” erfolgt auf Grundlage von Art. 6 lit. f DSGVO. Der Websitebetreiber hat hieran ein berechtigtes Interesse, da nur durch die Cookies die Höhe seiner Affiliate-Vergütung feststellbar ist. Weitere Informationen zur Datennutzung durch Amazon erhalten Sie in der Datenschutzerklärung von Amazon: https://www.amazon.de/gp/help/customer/display.html/ref=footer_privacy?ie=UTF8&nodeId=3312401.

  • 8 Ihre Rechte als Betroffener

Werden personenbezogene Daten von Ihnen verarbeitet, sind Sie Betroffener im Sinne der DSGVO und es stehen Ihnen folgende Rechte gegenüber uns als Verantwortlichen zu:

  1. Recht auf Auskunft

Sie können im Rahmen des Art. 15 DSGVO Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten verlangen.

  1. Recht auf Berichtigung

Sollten die Sie betreffenden Angaben nicht (mehr) zutreffend sein, können Sie nach Art. 16 DSGVO eine Berichtigung verlangen. Sollten Ihre Daten unvollständig sein, können Sie eine Vervollständigung verlangen.

  1. Recht auf Löschung

Sie können unter den Bedingungen des Art. 17 DSGVO die Löschung Ihrer personenbezogenen Daten verlangen.

  1. Recht auf Einschränkung der Verarbeitung

Sie haben im Rahmen der Vorgaben des Art. 18 DSGVO das Recht, eine Einschränkung der Verarbeitung der Sie betreffenden Daten zu verlangen.

  1. Recht auf Datenübertragbarkeit

Sie haben nach Art. 20 DSGVO das Recht, die Sie betreffenden personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen.

  1. Recht auf Widerruf der datenschutzrechtlichen Einwilligungserklärung

Sie haben nach Art. 7 Abs. 3 DSGVO das Recht, Ihre datenschutzrechtliche Einwilligungserklärung jederzeit zu widerrufen. Die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung wird dadurch nicht berührt.

  1. Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde

Wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten gegen die DSGVO verstößt, steht Ihnen nach Art. 77 DSGVO das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde (insbesondere in dem Mitgliedstaat ihres Aufenthaltsorts, ihres Arbeitsplatzes oder des Orts des mutmaßlichen Verstoßes) zu.

 

Bitte beachten Sie auch Ihr Widerspruchsrecht nach Art. 21 DSGVO:

  1. a) Allgemein: begründeter Widerspruch erforderlich

Erfolgt die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten

- zur Wahrung unseres überwiegenden berechtigten Interesses (Rechtsgrundlage nach Art. 6 Abs. 1 f) DSGVO) oder

- im öffentlichen Interesse (Rechtsgrundlage nach Art. 6 Abs. 1 e) DSGVO),

haben Sie das Recht, jederzeit aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, gegen die Verarbeitung Widerspruch einzulegen; dies gilt auch für ein auf die Bestimmungen der DSGVO gestütztes Profiling.

Im Fall des Widerspruchs verarbeiten wir die Sie betreffenden personenbezogenen Daten nicht mehr, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

  1. b) Sonderfall Direktwerbung: einfacher Widerspruch genügt

Werden die Sie betreffenden personenbezogenen Daten verarbeitet, um Direktwerbung zu betreiben, haben Sie das Recht, jederzeit und ohne Angabe von Gründen Widerspruch gegen diese Verarbeitung einzulegen; dies gilt auch für das Profiling, soweit es mit solcher Direktwerbung in Verbindung steht.

Widersprechen Sie der Verarbeitung für Zwecke der Direktwerbung, so werden die Sie betreffenden personenbezogenen Daten nicht mehr für diese Zwecke verarbeitet.

Verantwortlicher für die Datenverarbeitung:
Andreas Rudolph
Kalsbacher Weg 6
51647 Gummersbach
Telefon: 02261 99 82 50 81
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Umgang miteinander

- Der generelle Umgangston sollte höflich und zuvorkommend gegenüber den anderen sein. Auch wenn es manchmal schwerfällt, freundlich zu bleiben – versuchen Sie es. Mit Höflichkeit kommt man meist weiter als mit unfreundlichen Worten.

- Beleidigungen, übertriebener Spam, Thread-Hijacking und Obszönität jeglicher Art werden nicht geduldet und entsprechend gelöscht. Je nachdem, wie schwerwiegend der Verstoß gegen diese Regel ist, kann es auch zu Verwarnungen kommen. Im Wiederholungsfall auch zu Ausschluss aus dem Forum. Spam bedeutet, soviel wie: "Sinnlose und/oder nicht zum Thema passende Posts". Thread-Hijacking heißt, dass in einem Thread zu einem bestimmten Thema eine Diskussion zu einem anderen Thema aufgezogen wird.

Allgemeines

- Rassistische, drohende, gesetzeswidrige und sexistische Kommentare sind hier keinesfalls erwünscht und führen ohne Verwarnung zum Ausschluss aus dem Forum. Dasselbe gilt für Links, die solche Inhalte in Wort und/oder Bild zum Thema haben oder anderweitig gegen geltendes deutsches Recht verstoßen.

- Das Anbieten indizierter und beschlagnahmter Spiele (z.B. im Kleinanzeigen-Thread) ist untersagt. Wenn Sie sich nicht sicher sind, dann prüfen Sie, ob Ihr Spiel bei Amazon.de oder Ebay.de erhältlich ist. Cracks, illegale Downloads oder Programme, die Kopierschutzverfahren umgehen können, werden im Forum nicht geduldet. Fragen und Hinweise darauf (z.B. Links zu entsprechenden Seiten) werden gelöscht. Da es manchmal schwierig ist, zu erkennen, ob es sich beim Beitrag um etwas Illegales handelt, entscheiden die Moderatoren und Administratoren nach eigenem Ermessen.

- Werbung für andere Seiten/Foren ist ausschließlich in der Signatur erlaubt (es sei denn es wurde mit der Administration abgesprochen, einen entsprechenden Thread eröffnen zu dürfen).

Threaderstellungen und Antworten

- Bevor Sie einen neuen Thread erstellen, prüfen Sie bitte, ob dieses Thema nicht in letzter Zeit schon erstellt worden ist (Suchfunktion nutzen) und ob Sie es im richtigen Foren-Bereich posten. Wenn es nichts Passendes gibt, eröffnen Sie den Thread. Achten Sie auf einen sinnvollen Threadtitel, damit man gleich erkennen kann, um was es geht (das erleichtert anderen dann auch die Nutzung der Suchfunktion). Komplette Großschreibung der Themen und Nutzung unnötiger Ausrufezeichen ist zu unterlassen.

- Wenn Sie auf ein Thema antworten, dann bleiben Sie bitte beim Thema (siehe Spam/Thread-Hijacking). In einer Diskussion kann es schon mal passieren, dass es zu Abweichungen kommt. Dann können die Moderatoren des Foren-Bereichs auch mal dazu übergehen, nicht passende Beiträge entweder komplett zu entfernen oder in ein passendes Unterforum zu verschieben.

- Antworten, die nur in einem "ich stimme zu" oder "dito" usw. bestehen, sollten vermieden werden. Diese sind weder hilfreich noch tragen sie zu einer Diskussion bei. Ein paar eigene Worte, warum man es so sieht, können da nicht schaden. Desgleichen ist es überflüssig, jemandem der Hilfe sucht, mit "da kann ich dir auch nicht helfen" zu antworten.

- Die deutsche Rechtschreibung sollte beachtet werden, damit die Texte gut lesbar sind. Satzzeichen und Absätze kosten hier im Forum (wie in vielen anderen auch) kein Extrageld und erleichtern anderen User das Lesen erheblich.

- Wenn Sie Verstöße gegen die Forenregeln sehen, reagieren Sie bitte nicht selbst auf solche Beiträge, sondern informieren Sie per Melde-Button oder mit einer PN (Private Nachricht) die entsprechenden Moderatoren, die sich dann um alles weitere kümmern. Anmerkung: Jeder User, der im Forum Beiträge postet, ist damit einverstanden, dass seine Beiträge in den Printmagazinen der Computec Media AG abgedruckt werden dürfen.

Avatare

Avatare dürfen keine verfassungsfeindlichen Symbole enthalten und auf andere User nicht beleidigend oder anstößig wirken. Werbung für politische Parteien oder religiöse Organisationen ist nicht erwünscht und wird von den Moderatoren geahndet.

Signaturen

Sie können unter Ihre Beiträge eine Signatur setzen, die automatisch unter jeden Beitrag hinzugefügt wird. Auch hier gelten die Regeln, dass Links nicht zu Dingen, die unter Allgemeines aufgelistet wurden, zu führen haben.

Desweiteren sollten Signaturen nicht störend wirken, daher dürfen sie maximal 5 Zeilen hoch sein. Der Spoiler-Tag hat in der Signatur nichts zu suchen und wird Kommentarlos entfernt.

Mehrfachaccounts

Mehrfachaccounts sind in unserem Board nicht erwünscht und werden durch die Forenleitung gelöscht.

Sanktionen

Zuwiderhandlungen gegen die Regeln werden von den Moderatoren oder Administratoren geahndet. Der erste Regelverstoß kann unbeabsichtigt erfolgen und wird daher mit einem freundlichen Hinweis auf die Regeln beantwortet. Im Wiederholungsfall erteilen Moderatoren oder Administratoren eine Verwarnung mit entsprechender Begründung. Bei einem erneuten Verstoß wird der Account des Nutzers gesperrt. Verwarnungen können nach Ermessen der Moderatoren nach einer angemessenen Zeit wieder entfernt werden, wenn der User sich an die Foren-Regeln gehalten hat.

Satzung

§1(Name, Sitz)

1. Der Verein führt den Namen „Ortsverein-Niedernhagen“.

2. Er soll in das Vereinsregister eingetragen werden und führt danach den Zusatz “e.V.“

3. Der Sitz des Vereins ist 51647 Gummersbach

4. Das Geschäftsjahr ist ein Kalenderjahr

§ 2 (Zweck)

1. Der Zweck des Vereins ist die Verschönerung und Erhöhung der Lebensqualität und des dörflichen

   Zusammenhalts in Niedernhagen und den umliegenden Dörfern. Der Satzungszweck wird

   verwirklicht, durch die gemeinsame Aktionen im Bereich Naturschutz und Landschaftspflege. (z.B.  

   Anbringung von Nistkästen, Müllsammelaktionen)

   Durchsetzung von Interessen gegenüber der Gemeinde. (Ausbau Breitbandverbindung)

2. Der Verein verfolgt ausschließlich und unmittelbar gemeinnützige Zwecke im Sinne des Abschnitts

   „Steuerbegünstigte Zwecke“ der Abgabenordnung. Der Verein ist selbstlos tätig; er verfolgt nicht in  

   erster Linie eigenwirtschaftliche Zwecke.

   Mittel des Vereins dürfen nur für die satzungsgemäßen Zwecke verwendet werden. Die Mitglieder  

   erhalten keine Zuwendungen aus Mitteln des Vereins.

   Es darf keine Person durch Ausgaben, die dem Zweck der Körperschaft fremd sind oder durch    

   unverhältnismäßig hohe Vergütungen begünstigt werden.

§ 3 (Mitgliedschaft)

1. Mitglied des Vereins kann jede natürliche Person aus Niedernhagen, Obernhagen, Dahl, Hof,  

   Siepen werden.

2. Über die Aufnahme entscheidet nach schriftlichem Antrag der Vorstand. Bei Minderjährigen ist der

   Aufnahmeantrag durch die gesetzlichen Vertreter zu stellen.

3. Der Austritt ist schriftlich gegenüber dem Vorstand zu erklären. Der Austritt kann nur mit

   einer Frist von drei Monaten zum Ende des Geschäftsjahres erklärt werden. Ein Mitglied kann    

   durch Beschluss der Mitgliederversammlung aus dem Verein ausgeschlossen werden, wenn es

(a) schuldhaft das Ansehen oder die Interessen des Vereins in schwerwiegender Weise

     geschädigt hat oder

(b) mehr als drei Monate mit der Zahlung seiner Mitgliedsbeiträge im Rückstand ist und

     trotz schriftlicher Mahnung unter Setzung einer Zahlungsfrist von wenigstens vier

     Wochen sowie Androhung des Ausschlusses die rückständigen Beiträge nicht eingezahlt

     hat.

4.Dem Mitglied ist Gelegenheit zu geben, in der Mitgliederversammlung zu den Gründen des

   Ausschlusses Stellung zu nehmen. Diese sind ihm schriftlich nebst Belehrung mindestens zwei

   Wochen vorher mitzuteilen.

5. Die Mitgliedschaft endet durch Austritt, Ausschluss oder Tod des Mitglieds.

6. Das ausgetretene oder ausgeschlossene Mitglied hat keinen Anspruch gegenüber dem  

   Vereinsvermögen.

7. Die Mitglieder haben Mitgliedsbeiträge zu leisten. Bei Eintritt in den Verein ist ein Beitrag von € 20

   innerhalb von 14 Tagen zu entrichten. Dies entspricht dem Jahresbeitrag.

§ 4 ( Rechte und Pflichten der Mitglieder)

1. Jedes Mitglied hat das Recht, bei der Umsetzung der Vereinszwecke aktiv mitzuwirken und

   an gemeinsamen Veranstaltungen teilzunehmen. Jedes Mitglied hat gleiches Stimm- und

   Wahlrecht in der Mitgliederversammlung.

2. Jedes Mitglied hat die Pflicht, die Interessen des Vereins zu fördern, insbesondere regelmäßig

   seine Mitgliedsbeiträge zu leisten und, soweit es in seinen Kräften steht, die Veranstaltungen

   des Vereins durch seine Mitarbeit zu unterstützen.

3. Jedes Mitglied hat im Rahmen des Vereinszwecks den gleichen Anspruch auf Nutzung von

   Vereinseigentum sowie auf Hilfestellungen durch Rat und Tat, vermittelt durch den Vorstand

§ 5 (Organe des Vereins)

Organe des Vereins sind der Vorstand und die Mitgliederversammlung.

1. Dem Vorstand des Vereins obliegen die Vertretung des Vereins nach § 26 BGB und die Führung

   seiner Geschäfte. Der Vorstand besteht aus dem/der Vorsitzenden, seinem/ihrem Stellvertreter/-

   in, einem/-r Schriftführer/-in und dem/der Kassenwart/-in. Der Verein wird immer durch 2 Mitglieder

   des Vorstands gemeinsam vertreten.

2. Der Vorstand ist für alle Angelegenheiten des Vereins zuständig, insbesondere für

  • die Einberufung und Vorbereitung der Mitgliederversammlungen einschließlich der
  • Aufstellung der Tagesordnung,
  • die Ausführung von Beschlüssen der Mitgliederversammlung,
  • die Verwaltung des Vereinsvermögens und die Anfertigung des Jahresberichts,
  • die Aufnahme neuer Mitglieder.

3. Die Vorstandsmitgliedschaft setzt Vereinsmitgliedschaft voraus. Die Mitgliederversammlung

   wählt den Vorstand für die Dauer von zwei Jahren (beginnend mit der Feststellung der

   Wahl). Eine Wiederwahl oder die vorzeitige Abberufung eines Mitglieds durch die

   Mitgliederversammlung

   sind zulässig. Ein Mitglied bleibt nach Ablauf der regulären Amtszeit bis zur

   Wahl seines Nachfolgers im Amt. Scheidet ein Mitglied vorzeitig aus dem Vorstand aus, so

   sind die verbleibenden Mitglieder berechtigt, ein Mitglied des Vereins bis zur Wahl des Nachfolgers

   durch die Mitgliederversammlung in den Vorstand zu wählen.

4. Der Vorstand tritt nach Bedarf zusammen. Die Sitzungen werden vom Vorsitzenden, bei dessen

   Verhinderung von seinem Stellvertreter einberufen, eine Frist von wenigstens einer Woche

   soll eingehalten werden. Der Vorstand ist beschlussfähig, wenn mindestens zwei Mitglieder

   anwesend sind. Bei der Beschlussfassung entscheidet die Mehrheit der abgegebenen gültigen

   Stimmen. Bei Stimmengleichheit entscheidet die Stimme des Vorsitzenden, bei dessen

   Verhinderung die seines Stellvertreters.

   Die Beschlüsse des Vorstandes sind zeitnah zu protokollieren. Das Protokoll ist vom

   Schriftführer, hilfsweise von einem anderen teilnehmenden Vorstandsmitglied zu unterschreiben

§ 6 (Vorstand)

1. Der Gesamtvorstand des Vereins besteht aus

- Dem/der Vorsitzenden

- Dem/der stellvertretenden Vorsitzenden

- Dem/der Schriftführer/in

- Dem/der Kassenwart/in

2. Der Vorstand besteht aus dem/der Vorsitzenden, seinem/ihrem Stellvertreter/-

   in, einem/-r Schriftführer/-in und dem/der Kassenwart/-in. Der Verein wird immer durch 2 Mitglieder    

   des Vorstands gemeinsam vertreten.

3. Der Vorstand wird von der Mitgliederversammlung auf die Dauer von zwei Jahren gewählt. Er bleibt  

   jedoch so lange im Amt, bis eine Vorstandsneuwahl erfolgt ist.

§ 7 (Mitgliederversammlung)

1. Die Mitgliederversammlung ist zuständig für die Entscheidungen in folgenden Angelegenheiten:

• Änderungen der Satzung,

• Auflösung des Vereins,

• Ernennung von Ehrenmitgliedern sowie den Ausschluss von Mitgliedern aus dem Verein,

• die Wahl und die Abberufung der Mitglieder des Vorstands,

• die Entgegennahme des Jahresberichts und die Entlastung des Vorstands,

• die Festsetzung der Aufnahmegebühr und der Mitgliedsbeiträge,

• Bestellung von Ausschüssen, Delegierten und Rechnungsprüfern.

2. Mindestens einmal im Jahr, möglichst im ersten Quartal, hat der Vorstand eine ordentliche

   Mitgliederversammlung einzuberufen. Die Einberufung erfolgt schriftlich unter Einhaltung

   einer Frist von vier Wochen und unter Angabe der Tagesordnung. Die Frist beginnt mit dem

   auf die Absendung folgenden Tag.

   Die Einladungsschreiben sind an die letzte dem Verein bekannte Adresse des einzelnen Mitglieds

   zu richten.

3. Die Tagesordnung setzt der Vorstand fest. Jedes Vereinsmitglied kann bis spätestens eine

   Woche vor der Mitgliederversammlung beim Vorstand schriftlich eine Ergänzung der Tagesordnung

   beantragen. Über den Antrag entscheidet der Vorstand. Über abgelehnte oder erst

   in der Versammlung gestellte Anträge zur Tagesordnung entscheidet die Mitgliederversammlung

   mit der Mehrheit der Stimmen der anwesenden Mitglieder; dies gilt nicht für Anträge,

   die eine Änderung der Satzung, die Auflösung des Vereins oder Änderungen der Mitgliedsbeiträge

   zum Gegenstand haben.

4. Der Vorstand hat eine außerordentliche Mitgliederversammlung einzuberufen, wenn es das

   Interesse des Vereins erfordert oder wenn ein Viertel der Mitglieder dies schriftlich unter

   Angabe des Zwecks und der Gründe beantragt. Soweit die Umstände dies zulassen, ist eine

   Ladungsfrist von vier Wochen einzuhalten und die Tagesordnung mit der Einladung bekannt

   zu geben.

5. Die Mitgliederversammlung wird von dem/der Vorsitzenden, bei dessen/deren Verhinderung

   von seinem/ihrem Stellvertreter und bei dessen/deren Verhinderung von einem durch die

   Mitgliederversammlung zu wählenden Versammlungsleiter geleitet. Bei Wahlen kann die

   Leitung für die Dauer der Wahl einem Wahlausschuss übertragen werden.

6. Die Mitgliederversammlung ist beschlussfähig, wenn mindestens ein Viertel aller Vereinsmitglieder

   anwesend ist. Bei Beschlussunfähigkeit ist der Vorstand verpflichtet, innerhalb von

   vier Wochen eine zweite Mitgliederversammlung mit der gleichen Tagesordnung einzuberufen.

   Diese ist ohne Rücksicht auf die Zahl der erschienenen Mitglieder beschlussfähig. Hierauf

   ist in der Einladung hinzuweisen.

7. Die Art der Abstimmung bestimmt der Versammlungsleiter/in. Die Abstimmung muss schriftlich

   durchgeführt werden, wenn ein Mitglied dies beantragt. Zur Beschlussfassung erforderlich ist

   die einfache Mehrheit der gültigen, abgegebenen Stimmen. Enthaltungen bleiben außer Betracht.

   Zur Satzungsänderung ist eine Drei-Viertel-Mehrheit, zur Vereinsauflösung eine Neun-

   Zehntel-Mehrheit erforderlich. Änderungen des Vereinszwecks erfordern die Zustimmung

   aller Mitglieder; Nichterschienene können diese nur binnen eines Monats gegenüber dem

   Vorstand erklären. Die Frist beginnt mit dem auf die Mitgliederversammlung folgenden Tag.

8. Kann bei Wahlen kein Kandidat die Mehrheit der Stimmen der anwesenden Mitglieder auf

   sich vereinen, ist gewählt, wer die Mehrheit der abgegebenen gültigen Stimmen erhalten

   hat; zwischen mehreren Kandidaten ist eine Stichwahl durchzuführen. Stimmenthaltungen

   gelten als ungültige Stimmen.

9. Über den Ablauf der Mitgliederversammlung und die gefassten Beschlüsse ist ein Protokoll zu

   fertigen. Dieses ist vom Protokollführer und vom Versammlungsleiter zu unterschreiben.

§ 8 (Auflösung, Beendigung aus anderen Gründen, Wegfall steuerbegünstigter Zwecke)

1. Zur Auflösung des Vereins ist eine Mehrheit von 4/5 der abgegebenen gültigen Stimmen

   erforderlich.

2. Bei Auflösung des Vereins oder bei Wegfall steuerbegünstigter Zwecke fällt das Vermögen des  

   Vereins an den Bergischen Naturschutzverein e.V. der es unmittelbar und ausschließlich für

   gemeinnützige Zwecke zu verwenden hat.

  

3. Die vorstehenden Bestimmungen gelten entsprechend, wenn der Verein aus einem anderen

   Grund aufgelöst wird oder seine Rechtsfähigkeit verliert.

Vorstehende Satzung wurde am 25. Januar 2015 errichtet.

Geändert am 26.02.2015 siehe Beschluss vom 26.02.2015

1822